DVD-Edition "Kino trifft Schule"

Die DVD-Reihe „Kino trifft Schule“ widmet sich einem aktuellen Kinofilm und kommt vier Wochen vor dem Kinostart heraus. „Kino trifft Schule“ ist eine didaktische DVD für die schulische und außerschulische Filmbildung. Darüber hinaus spricht sie ein an filmtheoretischer Auseinandersetzung interessiertes Publikum an.

Ziel der Reihe ist, Pädagogen und Pädagoginnen zum Kinobesuch eines aktuellen Films mit ihren Schulklassen zu animieren. Neben den Filmausschnitten stellen Hintergrundtexte und Unterrichtsmaterialien auf der DVD ein innovatives Arbeitsmittel für die Filmbildung zur Verfügung und bieten Lehrkräften vielfältige Möglichkeiten, neben dem Kinobesuch den Film im Unterricht vor- und nachzubereiten.

Die DVD versammelt Filmausschnitte (von bis zu 30 Minuten) und zeigt detailliert und konkret auf, wie mit dem Film im Schulunterricht unter inhaltlichen, thematischen, historischen und filmästhetischen Gesichtspunkten gearbeitet werden kann. Hintergrundmaterialien und Interviews mit den am Film Beteiligten tragen zu einem besseren Verständnis des Films bei und vertiefen die Rezeption. Filmanalytische Aufgaben sind direkt mit den passenden Ausschnitten aus dem Film verbunden. Die DVD bietet Arbeitsaufgaben und Unterrichtsvorschläge, so dass der Film fundiert in der Schule erarbeitet und vermittelt werden kann. Eventuell kann als zusätzliches Material auf ein Filmheft eines etablierten Anbieters zurückgegriffen werden.

Die DVD besteht aus einem Video- und eine Rom-Teil und ist sowohl über DVD als auch PC abspielbar. Beide Teile sind aufeinander abgestimmt und miteinander verlinkt, Einzel-bestandteile sind auch separat einsetzbar.

ANSPRECHPARTNERIN

Sabine Genz

Tel. 030 27577 575