Filmplakat Coco, der neugierige Affe

Coco, der neugierige Affe

USA 2006

Mr. Bloomsberrys Museum ist von der Schließung bedroht, sein raffgieriger Sohn möchte es in ein Parkhaus verwandeln. Um das Museum zu retten, reist der tollpatschige Museumsführer Ted nach Afrika. Er soll eine wertvolle, verloren geglaubte goldene Riesenstatue für eine Ausstellung herbeischaffen.

Originaltitel

Curious George - Show me the monkey

Genre

Zeichentrickfilm, Familienkomödie, Abenteuerfilm

Klassenstufe

ab 1. Klasse

Altersempfehlung

ab 6 Jahre

Unterrichtsfächer

Vorfachlicher Unterricht, Sachkunde, Lebenskunde, Religion, Erd- und Naturkunde, Kunst, Musik

Themen

Afrika, Dschungel, Großstadt, Museum, Abenteuer, Entdeckung, Neugier, Phantasie, Lernen / Wissen, Freundschaft, Liebe

Kinostart

25.05.2006

Inhalt


mehr Info

Mr. Bloomsberrys Museum ist von der Schließung bedroht, sein raffgieriger Sohn möchte es in ein Parkhaus verwandeln. Um das Museum zu retten, reist der tollpatschige Museumsführer Ted nach Afrika. Er soll eine wertvolle, verloren geglaubte goldene Riesenstatue für eine Ausstellung herbeischaffen. Im Dschungel findet Ted zwar nur die Miniaturausgabe einer Statue – aber er lernt das neugierige Schimpansen-Äffchen Coco kennen. Die beiden freunden sich an und kehren gemeinsam zurück in der Großstadt. Dort entdeckt Coco eine ganz neue Welt und stürzt seinen Freund Ted von einem Abenteuer ins nächste. Werden Sie es schaffen, das Museum zu retten?

Umsetzung


mehr Info

Die Kinderbuchverfilmung "Coco, der neugierige Affe" ist ein ansprechend gemachter 2-D-Zeichentrickfilm für die ganze Familie. Figuren, Objekte und die intensive Farbgebung der Zeichnung orientieren sich eng an den zeichnerischen Vorgaben des weltberühmten Kinderbuchklassikers. Die Handlung wird getragen von einfach und klar gezeichneten Figuren, differenzierten Sprechrollen und einem Score aus "rockigen", balladenhaften Songs, die von dem Sänger und Songwriter Jack Johnson eigens für den Film geschrieben und interpretiert wurden. Ein witziges Plädoyer fürs Museum, fürs Lernen, Entdecken und Erfahren.

Veranstaltungen


mehr Info

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Umgebung in Verbindung. Dort wird man Sie gern beraten. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

Downloads

Filmtipp Coco.pdf

letzte Aktualisierung: 29.09.2016

Regie

Matthew O´Callaghan

Buch

nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Margret und H. A. Rey

Länge

88 Min

Sprachfassung

deutsche Synchronfassung, Original (Englisch) mit deutschen Untertiteln

Format

35mm, Breitwand

FSK

ohne Altersbeschränkung

Verleih

United International Pictures

Downloads

Filmtipp Coco.pdf
Impressum
Sitemap
Datenschutz