Filmplakat Ritter Trenk op Platt

Ritter Trenk op Platt

Deutschland 2018

De Buernjung Trenk maakt sik op den Weg, dat he en modigen un rechten Ritter warrt. - Klingt komisch? Nicht für norddeutsche Ohren! "Ritter Trenk", 2016 mit dem Drehbuchpreis Kindertiger ausgezeichnet, kommt nun auch in einer plattdeutschen Fassung in die Kinos. Unser FilmTipp ist daher zweisprachig, aus technischen Gründen können die beiden Versionen leider nur als ein fließender Text dargestellt werden.

Originaltitel

Ritter Trenk

Genre

Literaturverfilmung, Animationsfilm

Klassenstufe

1. bis 6. Klasse

Altersempfehlung

6 bis 12 Jahre

Unterrichtsfächer

(Platt-)Deutsch, Sachkunde, vorfachlicher Unterricht, Lebenskunde/Ethik

Themen

Rebellion, Freundschaft, Solidarität, Mut, Mittelalter, Ritter, Ständegesellschaft, Abenteuer, Helden, Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit

Kinostart

18.10.2018

Inhalt


mehr Info

Dat Lieveegen ehr Leven lang Lieveegen blieven mööt un keen Rechte hebbt, will de Buernjung Trenk nich hennehmen, eerst recht nich, as sien Vadder von den hartbostigen Blootsuger Ritter Wertolt to Unrecht in`t Kaschott smeten warrt. Also treckt he los, dat he en Ritter warrt. Dat is gor nich so eenfach, man to'n Glück finnt he gau Frünnen, de em hölpen doot. Besünners op de plietsche Thekla kann he sik verlaten. De Dochter vun Ritter Hans weer sülvst lever Rittersche worrn as een ganz geschicktet Borgfrollein un öövt mit Trenk för dat wichtige Ritterturnier. Wenn Trenk achterno ok noch den Draken dootslaan kann, hett he een Wunsch bi den Fürsten free un kann sien Vadder un sien Familie free holen. Dass Leibeigene ihr Leben lang Leibeigene bleiben müssen und keine Rechte haben, will der Bauernjunge Trenk nicht hinnehmen, erst recht nicht, als sein Vater von dem unbarmherzigen Ritter und Lehnsherrn Wertolt zu Unrecht in den Kerker geworfen wird. Also zieht er los, ein Ritter zu werden. Das ist gar nicht so einfach, doch zum Glück findet Trenk schnell Freunde, die ihm helfen. Besonders auf die scharfsinnige Thekla kann er zählen: Die Tochter von Ritter Hans wäre selbst lieber Ritterin als wohlerzogenes Burgfräulein und trainiert mit Trenk für das wichtige Ritterturnier. Wenn Trenk danch auch noch den Drachen besiegen kann, hat er Wunsch beim Fürsten frei und kann seinen Vater und seine Familie befreien.

Umsetzung


mehr Info

So is dat maakt: Den Tekentrickfilm üm de Aventüür van den lütten Ritter Trenk möögt de jungen Lüüd bannig geern, nu kummt de Film ok in plattdüütsche Spraak in de Kinos. De Kinnerrullen hebbt söss Schölersche un Schölers ut den heelen Norden övernahmen un all snackt dat Platt ut jem ehr Kant. So köönt sik all de Norddüütschen mit jem ehr Platt in den Film wedderfinnen. Prominente Stütt kriggt de Kinner vun Axel Prahl, de den gootmödigen Ritter Hans snackt. De Vereen "Platt un Freesch in de School e.V." hett dat Projekt op de Been stellt. Der beliebte Zeichentrickfilm um die Abenteuer des kleinen Ritter Trenks kommt nun in Plattdeutscher Sprache in die Kinos. Die Kinderrollen übernahmen sechs Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Norden, und jede*r spricht das Platt der heimatlichen Region. So können sich alle Norddeutschen mit ihrem Platt im Film wiederfinden. Prominente Unterstützung bekommen die Kinder von Axel Prahl, der den gutmütigen Ritter Hans spricht. Auf die Beine gestellt hat das Projekt der Verein „Platt und Friesisch in der Schule e.V.“.

Anknüpfungspunkte für die pädagogische Arbeit


mehr Info

So kann de Ünnerricht an den Film anknütten: De Film kann de Kinner Moot maken, dat se unrechte Saken nich eenfach hennehmt un sik för ehr Rechte stark maken doot. De Film reegt ok dorto an, dat een sik mit de vörstellten Rullenbiller unteneen setten un doröver snacken deit, wo verscheden sik Jungs un Deerns vundaag opföhren doot. Bavento kann een över "Ritter Trenk op Platt" snacken un wat de Spraak dorbi utmaken deit. Der Film kann Kinder ermutigen, Ungerechtigkeiten nicht unhinterfragt hinzunehmen und sich für ihre Rechte einzusetzen. Darüber hinaus regt er dazu an, sich mit den gezeigten Rollenbildern auseinanderzusetzen und über (unterschiedliche) Erwartungshaltungen an Jungen und Mädchen heute zu sprechen. Vor allem kann über „Ritter Trenk op Platt“ eine Auseinandersetzung mit (der plattdeutschen) Sprache stattfinden.

Veranstaltungen


mehr Info

Liste der Kinos, die den Film zeigen (auf der Seite nach unten scrollen)

Autor: Sabine Genz, Georg Schillmöller, 26.09.2018, letzte Aktualisierung: 08.10.2018

Regie

Anthony Powers

Buch

Gerrit Hermans nach der Kinderbuchreihe von Kirsten Boie

Darsteller/innen

Sprecher*innen: : Julius Lehmann, Lene Matthäi, Axel Prahl, Gerd Spiekermann, Jan Graf, Silas Otten, Johann Frese, Mila Nele Borchers u. a.

Länge

80 Min

Sprachfassung

Niederdeutsche Fassung mit Platt verschiedener Regionen

Format

digital, Farbe

FSK

ohne Altersbeschränkung

Verleih

Barnsteiner Film

Impressum
Sitemap
Datenschutz