Filmplakat Räuberhände

Räuberhände

Deutschland 2021

Jungs mit Größe: Janik und Samuel haben das Abi geschafft und wollen zusammen nach Istanbul reisen – in ein neues, selbstbestimmtes Leben.

Genre

Drama, Road Movie

Klassenstufe

ab 11. Klasse

Altersempfehlung

ab 16 Jahre

Unterrichtsfächer

Deutsch, Ethik, Philosophie, Psychologie, Sozialkunde

Themen

Freundschaft, Heimat, Identität, Familie, Literaturadaption, Liebe, Trauer, Zukunft

Kinostart

02.09.2021

Inhalt


mehr Info

Janik und Samuel sind beste Freunde und machen gerade Abi. Während sich Janik an seinen liberalen Vorzeige-Eltern abarbeitet, kommt Samuel aus zerrütteten Verhältnissen und hütet seine alkoholkranke Mutter wie ein Geheimnis. Janik sehnt sich nach Chaos, Samuel nach Ordnung. In ihrer gemeinsamen Gartenlaube schmieden die Jungs Zukunftspläne: Nach dem Abi wollen sie einen Road Trip nach Istanbul machen, wo Samuels unbekannter Vater leben soll. Doch als Janik etwas macht, das Samuel für unverzeihlich hält, scheint alles, was die beiden zuvor verbunden hat, schlagartig in Frage gestellt. Die Reise in die Türkei starten sie trotzdem gemeinsam – aber sie verläuft anders, als geplant.

Umsetzung


mehr Info

folgt

Anknüpfungspunkte für die pädagogische Arbeit


mehr Info

folgt

Veranstaltungen


mehr Info

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Umgebung in Verbindung. Dort wird man Sie gern beraten. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

Autor: PM, 09.06.2021, letzte Aktualisierung: 09.06.2021

Regie

İlker Çatak

Buch

Gabriele Simon, Finn-Ole Heinrich

Darsteller/innen

Emil von Schönfels, Mekyas Mulugeta, Katharina Behrens, Godehard Giese, Nicole Marischka

Länge

93 Min

Sprachfassung

deutsche Originalfassung

Format

digital, Farbe

FSK

ab 16 Jahre

Verleih

Edition Salzgeber

Impressum
Sitemap
Datenschutz