Anerkennung als Bildungsveranstaltung

Der Kongress ist von Bundesländern wie Thüringen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Hamburg, dem Saarland und Rheinland-Pfalz als Bildungsveranstaltung anerkannt worden. Damit können Arbeitnehmer*innen und Auszubildende sich für die Teilnahme am Kongress von der Arbeit freistellen lassen und Bildungsurlaub beantragen. Entsprechende Bestätigungen für die Teilnahme werden im Rahmen des Kongresses ausgestellt. 

 

Impressum
Sitemap
Datenschutz