Save the Date Kongress Vision Kino 23

Der Kongress der VISION KINO ist die bundesweit wichtigste Konferenz zu Film, Kino und Bildung. Seit dem ersten Kongress 2006 treffen sich alle zwei Jahre Filmvermittler*innen, Lehrkräfte, Kinobetreiber*innen, Filmschaffende, Verleiher*innen, Wissenschaftler*innen, Entscheidungsträger*innen aus Kultur- und Bildungspolitik, aber auch Kinder und Jugendliche, um aktuelle Themen des Handlungsfelds Film aufzugreifen, wirksame Strategien miteinander zu diskutieren, Projekte zu entwickeln und neue Perspektiven und Netzwerke für die Zukunft der Filmbildung zu schaffen. Dadurch entstehen neue Verbindungen zwischen Schulen, Kinos, Filminstitutionen, Universitäten und filmkulturellen Einrichtungen. Gäste aus dem Ausland zeigen internationale Entwicklungen auf, Filmschaffende bringen ihre Filme als „work in progress“ ein und entwickeln dazu gemeinsam mit den Teilnehmenden Bildungsangebote.

Vom 05. bis 07. Juni 2023 wird die bundesweit ausgerichtete Veranstaltung erstmals  in Hamburg stattfinden. Veranstaltungsorte sind die Katholischen Akademie und die Zeise Kinos.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos.

Auch dieser Kongress soll wieder bundesweit als Fortbildung bzw. als Bildungsveranstaltung anerkannt werden. Wir informieren Sie sukzessive über die Anerkennung in den einzelnen Bundesländern.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Sabine Genz

Tel. 030 / 814 529 65

Impressum
Sitemap
Datenschutz