Kongressdokumentation "Vision Kino 10: Film - Kompetenz - Bildung": Workshops

Donnerstag, 02. Dezember 2010, 14:30 - 18:30 Uhr

Workshop I: Perspektiven der Schulkinoarbeit: Materialien - Methoden - Medien

Impuls von Manfred Rüsel (Gesamtschule Langerwehe)
Abstract
von Claudia Bexte (Spatzenkino, Berlin)
Präsentation
von Dr. Barbara Kamp (Methode Film - Kurzfilme und Konzepte)
Abstract
von Andrea Nadolny (Schule am Haus Langendreer, Bochum)
Thesenpapier
von Gudrun Sommer (doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche) und Beate Schröder‐Off (Planet Schule)
Abstract
von Gerd Höckner und Paul R. Hilpert (Niedersächsisches Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung)
Moderation
Rotraut Greune (Medienpädagogin und Autorin)
Berichterstattung von Ulrike Bretschneider

Workshop II: Intergenerationelle Filmerziehung: Familie - Schule - Kino

Präsentation
von Dr. Julia Franz (Universität Erlangen)
Impuls
von Hanne Walberg (Medienpädagogin)
Diskussionsbeitrag
von Edgar A. Langer (Kino Traumstern Lich)
Statement
von Christian Exner (Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland)
Präsentation
von Susanne Rieschel („Schau Hin!")
Abstract
von Bernhard Strube (Landeselterninitiative für Bildung Saarland)
Weitere Teilnehmerin
Hildegard Bockhorst (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung)
Berichterstattung von Franziska Ostertag
Moderation
Arne Busse (Bundeszentrale für politische Bildung)

Workshop III: Filmgeschichte: Klassiker und Curriculum

Thesenpapier
von Daniela Dietrich und Carsten Siehl (Deutsches Filminstitut - DIF)
Film macht Schule - Filme aus dem Kanon für den Unterricht
Thesenpapier von Elisabeth K. Paefgen (FU Berlin)
Präsentation
von Dr. Markus Köster (LWL-Medienzentrum für Westfalen/FILM+SCHULE NRW)
Thesenpapier und Résumé
von Jörg Frieß (Zeughauskino)<
Weitere Teilnehmer/innen
Torsten Frehse (Filmverleih Neue Visionen)
Helmut Morsbach (DEFA-Stiftung)
Clara Toker (Schülerin der Jugend-Film-Jury)
Katrin Willmann (Bundeszentrale für politische Bildung)
Moderation
Maren Wurster (VISION KINO)
Berichterstattung von Marguerite Seidel

Workshop IV: Film im Unterricht: Konzepte und Praxis

Mit Filmen arbeiten am interaktiven Whiteboard
Impuls von Thomas Seidel (IT-Betreuer / Maria-Montessori-Grundschule Berlin)

Wie kann Filmbildung konkret und kreativ im Unterricht vermittelt werden?
Präsentation von Gerhard Teuscher (Filmdidaktiker)
Sehen lernen - bewegte Bilder an Schule und Museum
Abstract von Bernd Michael Hoffmann, Thomas Preuß (Albrecht-Dürer-Gymnasium Berlin) und Jurek Sehrt (Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen)
Filmarbeit als Teil konvergenzorientierter Medienbildung - nicht nur im Gymnasium
Präsentation von Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke (TU Dortmund)
Weitere Teilnehmerin
Regina Voss (Freie Medienpädagogin)
Moderation
Christian Helfricht (Gymnasium-Landschulheim Kempfenhausen)
Berichterstattung von Lisa Gadatsch

Workshop V: Filmbildung und -moderation für Kinobetreiber/innen


Impuls
von Klaus-Dieter Felsmann (Journalist, Autor und Medienberater) und Holger Twele (Filmreferent und Autor)

Berichterstattung von Horst Martin

Präsentation Programmkino-Studie 2009
im Rahmen von Workshop V
Frank Völkert (Filmförderungsanstalt)
Als pdf unter ffa.de

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Maren Wurster
Bis Mitte Februar 2017
in Elternzeit

Impressum
Sitemap