Wer bekommt den Kindertiger 2019?

Die Drehbücher zu den Filmen ALFONS ZITTERBACKE – DAS CHAOS IST ZURÜCK von Anja Flade-Kruse, John Chambers und Mark Schlichter, OSTWIND – ARIS ANKUNFT von Lea Schmidbauer sowie UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDEvon Simone Höft und Nora Lämmermann konkurrieren in diesem Jahr um den Drehbuchpreis Kindertiger. Über die Nominierungen entschieden KiKA-Redakteur Carsten Schulte, GEOlino-Chefredakteur Martin Verg sowie die Geschäftsführerin von VISION KINO Sarah Duve.

Zum Kindertiger konnten Drehbücher eingereicht werden, die als Vorlage für einen bereits verfilmten aktuellen Kinderfilm dienten. Die Nominierung ist mit 5.000 Euro dotiert, der oder die Gewinner*in erhält zusätzlich 15.000 Euro für die Entwicklung eines neuen Kinder- oder Jugendfilm-Drehbuchs. Der Preis wird seit 2008 von VISION KINO und KiKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF, vergeben.

Anfang Juni wurden die Drehbücher an die FBW-Jugend Filmjury aus Berlin übergeben, die sich nun mit den drei Geschichten auseinandersetzt. Diesen Prozess begleitet Tim Gailus mit seinem KiKA-Medienmagazin „Timster. Dabei erhält die Jury auch Besuch einer Kindertiger-Gewinnerin: Katharina Reschke hat 2011 zusammen mit Jan Strathmann den Preis für DAS SANDMÄNNCHEN - ABENTEUER IM TRAUMLAND gewonnen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) steht die Drehbuch- und Buchautorin den elf Kindern im Alter von zehn bis zwölf Jahren Rede und Antwort zu allen Fragen rund ums Drehbuchschreiben. Darüber hinaus erzählt sie, wie es so ist, Geschichten für Filme zu entwickeln. Die feierliche Preisverleihung mit der Verkündigung des besten Drehbuchs findet im Rahmen der SchulKinoWochen Berlin am 22. November 2019 in Berlin statt. Die Kinder bekommen die Möglichkeit, Gewinner*in und nominierte Autor*innen kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Mit Bildern erzählen – Anregungen für Lehrkräfte zu Drehbüchern im Unterricht

Anlässlich der Drehbuchpreises „Kindertiger“ stellt VISION KINO Materialien für die Arbeit mit Drehbüchern zur Verfügung, die auch unabhängig von dem Preis eingesetzt werden können. „Mit Bildern erzählen“ richtet sich an Lehrkräfte der 4. bis 8. Klassenstufe. Die Onlinepublikation stellt den Aufbau eines Drehbuchs vor und vermittelt Grundlagen zur Filmdramaturgie. Die Arbeitsblätter geben spielerische Anregungen, wie die Schülerinnen und Schüler sich im szenischen Spiel oder mit filmischen Methoden Drehbüchern annähern können. Darüber hinaus ist das Material auch für Gruppen und Schulklassen geeignet, die sich mit kompletten Drehbüchern beschäftigen möchten.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Maren Wurster

Tel. 030 / 27 577 573

Ein Projekt mit
 

In Zusammenarbeit mit
 

Unterrichtsmaterial für die Klassenstufen 4 bis 8

Mit Bildern erzählen - Drehbücher im Unterricht

Logo Kindertiger

Logo Kindertiger

Impressum
Sitemap
Datenschutz