Didaktische DVDs

Neben Hintergrundtexten und Unterrichtsmaterialien auf den didaktischen DVDs stellen Filmausschnitte ein wichtiges Arbeitsmittel für die Filmbildung zur Verfügung und bieten Lehrkräften vielfältige Möglichkeiten, neben dem Kinobesuch den Film im Unterricht vor- und nachzubereiten.

Die DVDs der Reihe „Kino trifft Schule“ versammeln Filmausschnitte (von bis zu 30 Minuten) und zeigen detailliert und konkret auf, wie mit dem Film im Schulunterricht unter inhaltlichen, thematischen, historischen und filmästhetischen Gesichtspunkten gearbeitet werden kann. Hintergrundmaterialien und Interviews mit den am Film Beteiligten tragen zu einem besseren Verständnis des Films bei und vertiefen die Rezeption. Filmanalytische Aufgaben sind direkt mit den passenden Ausschnitten aus dem Film verbunden.
Weitere DVDs stellen Materialien für das selbstentdeckende Lernen und Filmausschnitte für die inklusive Filmarbeit bereit oder beleuchten umfassend das Thema Urheberrecht und geistiges Eigentum.

DVD Cover

Die DVD „Film (er)leben“! enthält Ausschnitte aus neun herausragenden deutschen Filmen, die für Kinder von sechs bis zwölf Jahren geeignet sind und die auf der DVD weitgehend barrierefrei vorliegen. Die jetzt erscheinende Neufassung der DVD enthält zusätzliche Arbeitsmaterialien für den Unterricht mit neu zugewanderten Kindern. Diese erweiterten Materialien verbinden das Kennenlernen unserer Kultur mit dem Erlernen und Einüben der deutschen Sprache auf unterschiedlichen Niveaus.

DVD Cover

Mit der DVD „Film (er)leben“ möchten wir Lehrkräfte bei ihrem Vorhaben, Barrieren aufzubrechen, unterstützen. Sie enthält Ausschnitte aus neun herausragenden deutschen Filmen, die für Kinder von sechs bis zwölf Jahren geeignet sind und die auf der DVD weitgehend barrierefrei vorliegen. Dank Audiodeskription und/oder erweiterten Untertiteln können sie gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern, auch solchen mit Seh- oder Hörschädigung, bearbeitet werden.

Die DVD "Im falschen Film?!" bietet Lehrkräften und ihren Schulklassen, Bildungseinrichtungen und Multiplikatoren/innen umfassendes interaktives und pädagogisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu den Themen Urheberrecht, Schutz des geistigen Eigentums und illegale Kopien. 

Begleitend zur Publikation Grundkurs Film 3 - Die besten Kurzfilme ist im Schroedel Verlag die DVD Kurzfilme! für die Bildungsarbeit erschienen mit 18 Kurzfilmen und umfangreichen Arbeitsmaterialien zu jedem Film. Die Filme aus aller Welt repräsentieren die unterschiedlichsten Inhalte, Genres, filmsprachlichen Aspekte, filmhistorischen Stilrichtungen und künstlerischen Ansätze.

In Kooperation mit Sony Pictures Releasing hat VISION KINO ein Filmheft mit DVD zu dem Film ANONYMUS veröffentlicht, welcher am 10. November 2011 in den deutschen Kinos startete. Star-Regisseur Roland Emmerich beleuchtet in diesem historischen Thriller die Intrigen am königlichen Hof von Elisabeth I. und geht der Frage nach, aus wessen Feder die Werke William Shakespeares in Wirklichkeit stammen (könnten).

DVD-Cover Krabat

Gemeinsam mit Matthias-Film und in Kooperation mit der Twentieth Century Fox sowie der Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion veröffentlichte VISION KINO die zweite Edition der didaktischen DVD-Reihe "Kino trifft Schule". Sie bietet vielefältige Möglichkeiten, den Film KRABAT im Unterricht vor- und nachzubereiten, u.a. durch didaktisch aufbereitete zentrale Szenen, Informationsblätter, Unterichtsvorschläge, Hintergrundtexte, einem Interview mit dem Regisseur und Arbeitsaufgaben zu Themen und Machart des Films.

Die DVD mit zentralen Filmausschnitten, Spots und Interviews im Videoteil und ergänzenden Materialien im ROM-Teil ist ein hilfreiches Arbeitsmittel für die aktive Auseinandersetzung mit einem Kinofilm in der Schule. Neben dem Presseheft und dem Filmheft der Bundeszentrale für politische Bildung bietet die DVD historische und politische Hintergrundinformationen für den Einsatz im Unterricht.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Sabine Genz

Tel. 030 / 27 577 575

Impressum
Sitemap