Filmheft DER KLEINE PRINZ

Ansicht der Titelseite des Filmheftes DER KLEINE PRINZ, Warner Bros. und VISION KINO 2015

Die neue Kinoadaption DER KLEINE PRINZ von Mark Osborne bietet die Gelegenheit, sich aus einer heutigen Perspektive und auf Augenhöhe eines jungen Publikums mit einem der bedeutendsten Werke der Weltliteratur auseinanderzusetzen. Am Beispiel einer fiktiven Rahmenhandlung um ein kleines Mädchen, wird anschaulich und spannend dargestellt, wie aktuell die Gesellschaftskritik und moralischen Fragestellungen des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry nach mehr als 70 Jahren nach Erscheinen des Buches noch sind.

VISION KINO hat gemeinsam mit Warner Bros. Entertainment Unterrichtsmaterialien entwickelt, die zur Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten und Fragestellungen des Animationsfilm anregen. Erstmals beinhaltet das Filmheft u.a. auch Arbeitsblätter für Französischlerner/innen in französischer Sprache.Neben Hintergrundtexten und Zusatzinformationen für Lehrkräfte führen Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler u.a. an die Philosophie des kleinen Prinzen heran, bieten Anregungen für die Reflexion des eigenen Lebens und setzten sich mit verschiedenen Animationstechniken und der Gattung Animationsfilm auseinander. Für Französischlerner/innen ab dem dritten Lernjahr steht das Thema Freundschaft im Mittelpunkt, ältere Schüler/innen können sich mit zentralen philosophischen Fragestellungen und dem Autor der Buchvorlage, Antoine de Saint-Exupéry beschäftigen. Dabei berücksichtigen die französischen Arbeitsblätter spezielle Anforderungen und Lernziele des Fremdsprachenunterrichts.

Das Filmheft zum Download

Sie können hier das Filmheft auch direkt im Browser lesen: Öffnen Sie einfach mit Doppelklick.

Impressum
Sitemap