Filmheft RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE

Filmheft Rico, Oskar und das Herzgebreche, 20th Century Fox of Germany

Ein neuer Fall für den "tiefbegabten" Rico und seinen hochbegabten Freund Oskar! Die Verfilmung des zweiten Teils der erfolgreichen Kinderkrimi-Triologie von Andreas Steinhöfel erzählt von Vertrauenskrisen und deren Bewältigung und ist zugleich eine klassische Kinderdetektivgeschichte. Die Begleitmaterialien, die VISION KINO gemeinsam mit der 20th Century Fox veröffentlicht hat, geben wichtige Impulse für die thematische und filmsprachliche Auseinandersetzung mit dem Film im Unterricht.

In der Vor- und Nachbereitung des Filmerlebnisses können sich die Kinder u.a. mit genretypischen Merkmalen und Figurenkonstruktionen von Kinder-Detektivgeschichten beschäftigen und bei einem Requisiten-Rätsel selbst in die Rolle von Detektiven schlüpfen. Mittels eines Arbeitsblattes, auf dem die Beziehungen der Filmfiguren veranschaulicht werden, können die Handlungsmotivationen der Charaktere diskutiert werden und die Schülerinnen und Schüler werden dazu angeregt, sich empathisch einzufühlen und eigenen Erfahrungen und Meinungen zu reflektieren. Ein szenisches Spiel vertieft die Auseinandersetzung mit Gefühlen des Vertrauens und des Vertrauensbruchs.

Schulvorstellungen sind jederzeit möglich! Wenn Sie Interesse daran haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Nähe in Verbindung oder buchen Sie direkt über a.schwolow(at)370grad.de. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

Sie können hier das Filmheft auch direkt im Browser lesen: Öffnen Sie einfach mit Doppelklick.

Impressum
Sitemap