kinofenster.de

Das filmpädagogische Online-Portal kinofenster.de ist ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und VISION KINO. Es will die schulische und außerschulische Filmarbeit von Pädagogen/innen und Eltern, aber auch von Kinobetreibern/innen und Filmverleihern/innen unterstützen und fördern.

Jeden Monat widmet sich kinofenster.de einem aktuellen bildungsrelevanten Kinofilm oder einem filmspezifischen Thema. Neben einer ausführlichen Filmbesprechung umfasst jede Ausgabe weiterführende Hintergrundtexte, Interviews und Anregungen für den Unterricht sowie Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler. Regelmäßig erscheint zudem ein Dossier zu gesellschaftlich und filmisch relevanten Themen. Darüber hinaus informiert kinofenster.de anhand von ausgewählten Kurzbesprechungen über aktuelle Kinofilme wie auch über Nachrichten und Veranstaltungen aus der Film- und Medienpädagogik.
Die Datenbank von kinofenster.de bietet ein umfassendes Archiv von Filmbesprechungen, thematischen Hintergrundtexten und Materialien für die pädagogische Arbeit. Ferner können darüber Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen sowie Adressen und Links zu Einrichtungen der Filmbildung in Deutschland abgerufen werden. Für die filmpädagogische Arbeit stehen unter anderem eine Literaturliste und ein Filmglossar zur Verfügung.

"Die Reifeprüfung" ist Film des Monats

Zum 50. Jubiläum kommt Mike Nichols' Filmklassiker Die Reifeprüfung in einer restaurierten Version zurück in die Kinos. Die Geschichte um Benjamin, der nach erfolgreichem College-Abschluss zu den Eltern zurückkehrt und an deren bürgerlichen Idealen zu zweifeln beginnt, erzählt auf immer noch gültige Art von jugendlicher Sinnsuche und Emanzipation. Kinofenster.de erklärt, warum der Film als Vertreter des Coming-of-Age-Genres und bedeutendes Werk im sozialen Umbruch in den USA der 1960er-Jahre gilt. Über die Zeitlosigkeit der Reifeprüfung und das Interesse von Kindern und Jugendlichen an Filmgeschichte spricht im Interview die Filmvermittlerin Milena Gregor. Pädagogische Materialien für den Unterricht ab der 10. Klasse regen zur intensiven Beschäftigung mit den Themen, der Bildsprache oder dem Soundtrack des Films an.

Filmpädagogisches Online-Angebot von Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und VISION KINO
Kinofenster

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Sabine Genz

Tel. 030 / 27 577 575

Impressum
Sitemap