17 Ziele - EINE Zukunft. Das Filmprogramm zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung

Klimawandel, Meeresverschmutzung, Konsum, Flucht und Migration sind Themen, die uns alle etwas angehen. Was kann unser Beitrag zum Klimaschutz, zu fairen Standards in der Arbeitswelt und gegen die Verschmutzung der Meere sein?
Überzeugt davon, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen, haben alle Staaten der Erde einen Welt-Zukunfts-Vertrag geschlossen: Die Agenda 2030. Die 17 Ziele halten fest, welche Veränderungen notwendig sind, damit ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist und Kinder und Jugendliche von heute im Jahr 2030 in einer nachhaltigen, gerechten Welt leben können.
Das untenstehende Programm aus ausgewählten Filmen beschäftigt sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung, mit dem Ist-Zustand, mit Bedürfnissen heutiger und kommender Generationen, regt dazu an gemeinsam hinzuschauen, kritisch zu hinterfragen und die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten zu erkunden.

Begleitmaterial
Für alle Filme stellt VISION KINO in Kooperation mit ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung. Das Material besteht aus je einem Unterrichtsheft mit Arbeitsblättern zum jeweiligen Film und Anregungen zur Beschäftigung mit Fragen nachhaltiger Entwicklung. Zudem finden sich ausgewählte Filmausschnitte zum streamen auf vimeo (Link siehe Unterrichtsmaterial), sowie zum Download in PowerPoint-Präsentationen. Die Präsentationen können im Modus "schreibgeschützt" abgespielt werden. Für das Abspielen mit der PowerPoint-Version 2012 und älteren ist ein installierter Quicktime-player notwendig, der kostenlos im Internet zum Download bereitsteht.

Begleiteter Unterricht
Für eine weiterführende Auseinandersetzung mit den Zielen nachhaltiger Entwicklung können Referent*innen aus dem Programm Bildung trifft Entwicklung (BtE) in den Unterricht eingeladen werden. Die Referent*innen bringen eigene Erfahrungen zu globalen Zusammenhängen mit und zeigen Handlungsoptionen auf, wie wir uns gemeinsam für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung hier und heute einsetzen können. Weitere Informationen und Buchung der Referent*innen: www.bildung-trifft-entwicklung.de

SchulKinoWochen – Aktion 2019/ 2020

Werdet Botschafter*innen für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und gewinnt eine Überraschung für die ganze Klasse!

Hat euch das Filmerlebnis inspiriert? Was hat euch besonders gefallen? Was habt ihr zu den Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung erfahren? Und was wollt ihr an andere weitergeben?
Schickt uns eure Eindrücke und Inspirationen! Teilt anderen Klassen eure Erkenntnisse mit – vielleicht in Form einer Plakat-Collage oder einer kleinen filmischen Reportage und werdet so zu Botschafter*innen für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung! Oder macht euch auf die Suche nach Foto-Motiven, die eines oder mehrere Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung symbolisieren. Nehmt eure Schule unter die Lupe: Wie nachhaltig ist sie und was könnte noch verbessert werden?
Ob gemeinsam mit der ganzen Klasse, in Kleingruppen oder alleine: Schickt uns eure kreativen Botschaften an info@17ziele.de und beschreibt dazu kurz (max. ½ Seite), welche Ziele ihr damit verbindet. Bitte vergesst dabei nicht anzugeben, welcher der Filme eure Botschaft inspiriert hat, von welcher Schule und aus welcher Klasse ihr kommt. Einsendeschluss: 4 Wochen nach eurem Kinobesuch.

Erfahrt mehr auf 17Ziele.de.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Michael Jahn

Tel. 030 / 27577 574

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Lilian Rothaus

Tel. 030 / 275 77 571

In Zusammenarbeit mit

Mit Mitteln des

Die Filme des Programms

Alle Filme, auch die aus den zurückliegenden Jahresprogrammen, stehen im Rahmen der SchulKinoWochen für Kinovorstellungen zur Verfügung. Zu den Filmen des aktuellen Programms können Referent*innen aus dem Programm Bildung trifft Entwicklung zur Begleitung der Filme und zur Nachbereitung im Unterricht gebucht werden. Buchen Sie bitte direkt über bildung-trifft-entwicklung.de

Ein Angebot von VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Ausblick auf das kommende Programm 2020/2021

AMAZONIA - ABENTEUER IM REGENWALD

Link zur Filmseite

AMAZONIA - ABENTEUER IM REGENWALD

Dokumentarischer Spielfilm mit Bezug zu den Zielen 15: Leben an Land, 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
Altersempfehlung ab 7 Jahre

DER JUNGE UND DIE WELT

Szenenbild: Der Junge und ein Freund auf einem Autodach sitzend mit Ausblick auf eine Müllhalde

DER JUNGE UND DIE WELT

Animationsfilm mit Bezug zu den Zielen 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion, 13: Maßnahmen zum Klimaschutz, 15: Leben an Land, 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Altersempfehlung ab 8 Jahre

DIE ADERN DER WELT

Link zu Unterseite Die Adern der Welt

DIE ADERN DER WELT

Spielfilm, Drama mit Bezug zu den Zielen 1: Keine Armut, 2: Kein Hunger, 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion, 15: Leben an Land
Altersempfehlung ab 9 Jahre

MORGEN GEHÖRT UNS

Link zur Filmseite

MORGEN GEHÖRT UNS

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 1: Keine Armut, 4: Hochwertige Bildung, 5: Geschlechtergerechtigkeit, 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 13: Maßnahmen zum Klimaschutz, 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen, 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Altersempfehlung ab 9 Jahre

DIE UNBEUGSAMEN

Link zum FilmTipp Die Unbeugsamen

DIE UNBEUGSAMEN

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 5: Geschlechtergerechtigkeit, 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Altersempfehlung ab 13 Jahre

SORRY WE MISSED YOU

SORRY WE MISSED YOU

Spielfilm, Drama mit Bezug zu den Zielen 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 10: Weniger Ungleichheiten, 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Altersempfehlung ab 14 Jahre

Programm 2019/2020

Checker Tobi mit ein paar dunkelhäutigen Kindern.

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen, 13: Massnahmen zum Klimaschutz
Altersempfehlung von 6 bis 10 Jahren

Pünktchen und Anton sitzen nebeneinander und lächeln.

Spielfilm mit Bezug zu dem Ziel 1: Keine Armut
Altersempfehlung 8 bis 10 Jahre

 

Ein Schwein liegt in seinem Stall auf dem Boden. Auf ihm sitzt ein Huhn.

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 15: Leben an Land, 13: Massnahmen zum Klimaschutz
Altersempfehlung ab 12 Jahren

 

 

Ein junger Mann sitzt im Auto und schaut aus dem Fenster. Mit seinem Finger wischt er an der beschlagenen Scheibe.

Spielfilm mit Bezug zu dem Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen
Altersempfehlung ab 13 Jahren

 

Junges Mädchen mit Korb voller Plastiktüten auf dem Kopf

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 1: Keine Armut, 3: Gesundheit und Wohlergehen, 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen, 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Altersempfehlung ab 14 Jahren

Zwei Männer sitzen in einem Zelt. Hinter ihnen sind Klamotten und kleine Gegenstände an die Wand gehängt.

Dokumentarfilm mit Bezug zum dem Ziel 1: Keine Armut
Altersempfehlung ab 14 Jahren
 

Eine Frau mit Dutt ist von hinten zu sehen. Sie schaut auf eine weite Industrielandschaft.

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 7: Bezahlbare und saubere Energie, 3: Gesundheit und Wohlergehen, 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Altersempfehlung ab 14 Jahren

Eine Frau mit Sonnenbrille fährt auf der Straße Fahrrad.

Dokumentarfilm mit Bezug zu den Zielen 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden, 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur
Altersempfehlung ab 14 Jahren

Programm 2018/2019

Link zum FilmTipp Königin von Niendorf

Drama mit Bezug zu Ziel 5: Geschlechtergleichheit
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

 

Link zum Filmtipp Das Mädchen Wadjda

Drama mit Bezug zu Ziel 5: Geschlechtergleichheit
Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Link zum FilmTipp Blanka

Drama mit Bezug zu Ziel 10: Weniger Ungleichheiten
Altersempfehlung: ab 11 Jahre

Link zu Filmtipp The True Cost - Der Preis der Mode

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Link zum FilmTipp Die grüne Lüge

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Link zum Filmtipp Mustang

Drama mit Bezug zu Ziel 5: Geschlechtergleichheit
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

 

Link zu Filmtipp The Florida Project

Drama mit Bezug zu Ziel 10: Weniger Ungleichheiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

 

Link zum FilmTipp Guardians of the Earth

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

 

Programm 2017/2018

Link zum FilmTipp Nomaden des Himmels

Spielfilm mit Bezug zu Ziel 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

 

Link zum FilmTipp Ephraim und das Lamm

Spielfilm mit Bezug zu Ziel 2: Kein Hunger
Altersempfehlung: ab 9 Jahre

 

Link zum FilmTipp Nicht ohne uns!

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 4: Hochwertige Bildung
Altersempfehlung: ab 10 Jahre

 

Link zum FilmTipp Enklave

Spielfilm mit Bezug zu Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Altersempfehlung: ab 12 Jahre

 

Link zum FilmTipp Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

 

Link zum FilmTipp Bauer Unser

Dokumentarfilm mit Bezug zu Ziel 2: Kein Hunger
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

 

Link zum FilmTipp Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

Spielfilm mit Bezug zu Ziel 4: Hochwertige Bildung
Altersempfehlung: ab 13 Jahre

 

Link zum FilmTipp InnenLeben

Spielfilm mit Bezug zu Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Altersempfehlung: ab 16 Jahre

Impressum
Sitemap
Datenschutz