Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen

Dokumentarfilm, 92 Min.
Deutschland 2023
Regie: Johannes Honsell

Empfohlen ab 7 Jahre

Die Suche nach dem größten Schatz der Erde führt „Checker Tobi“ und seine Freundin Marina nach Vietnam, zur größten Höhle der Welt, in die Hauptstadt der Mongolei, deren Luft zu großen Teilen stark verschmutzt ist, und in das Amazonasgebiet, wo mit der Abholzung des Regenwaldes unser aller
Lebensgrundlage zerstört wird. Gemeinsam mit lokalen Aktivist*innen und Forscher*innen lüften die beiden Freund*innen schließlich das Geheimnis der fliegenden Flüsse…
Ein Plädoyer für den Erhalt des lebenswichtigen, aber unsichtbaren Elements Luft in Zeiten des Klimawandels.

Themen: Abenteuer, Freundschaft, Reisen, Luft, Wasserkreislauf, Ökologie, Luftverschmutzung, Asien, Lateinamerika, Globalisierung, Klimawandel, Regenwald, indigene Bevölkerung, Natur, Verantwortung

Schulunterricht: ab 2. Klasse

Unterrichtsfächer: Sachkunde, NaWi, Erdkunde, Biologie, Lebenskunde/Ethik

 

 

Weitere Materialien

Bildungsmaterialien zum Forschungsprojekt ATTO des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie Jena

Impressum
Sitemap
Datenschutz