Online-Aktionstag SchulKino am 8. Mai 2024, 9.30-12.00 Uhr

Im April 2022 hat VISION KINO in Kooperation mit der AG KINO-GILDE, dem HDF Kino und dem Bundesverband kommunale Filmarbeit und den SchulKinoWochen-Projektbüros den ersten Online-Aktionstag SchulKino durchgeführt. Der „Aktionstag SchulKino“ hatte sich zum Ziel gesetzt, das Potenzial von Schulkino für das „Audience Development“ und die Etablierung einer Kinokultur weiterzudenken und die Rolle, die Kinos und die Projektbüros dabei einnehmen (könnten), in den Blick zu nehmen. Damit wurde eine Plattform geboten, um gemeinsam und konstruktiv Vorschläge zu erarbeiten, wie die Zusammenarbeit zwischen Kinos, Schulen und SchulKinoWochen-Projektbüros noch besser gestaltet werden kann. Zugleich wurde der Austausch zwischen den einzelnen Projektbüros und den beteiligten Kinos angeregt, um ein besseres Verständnis der jeweiligen Arbeit und Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Im Mai 2023 gab es die zweite Auflage des Aktionstags. Im Zentrum standen erneut Gesprächsrunden in Breakout-Rooms, in denen aktuelle Themen und Bedürfnisse diskutiert wurden. Dabei ging es unter anderem darum, was außerhalb des Projektzeitraums der SchulKinoWochen an Netzwerkarbeit gewünscht und sinnvoll ist, wie zusätzliche Angebote für Kinder und Jugendliche mit den SchulKinoWochen-Strukturen verbunden werden könn(t)en, welche Kooperationen mit anderen außerschulischen Partnern wichtig sind und wie trotz Kostendruck eine noch bessere Kinoarbeit mit Kindern und Jugendlichen geleistet werden kann. Nicht zuletzt wurde auch über Begleitformate gesprochen, innerhalb derer wichtige Filme und Themen bei den SchulKinoWochen stattfinden.

Der Aktionstag SchulKino 2024 wird diese Themen weiter fortführen. Weitere Informationen zum Ablauf folgen in Bälde!

Ablauf und Themen (Stand: 30.4.2024)

Mittwoch, den 8. Mai 2024

ab 9.25 Uhr Registrierung & Technik-Infos
9:30-9:50 Uhr Begrüßung, Vorstellung des Ablaufs, Impuls
9:50 - 11:15 Uhr Thematischer Austausch in Breakout-Rooms
In zwei Runden zu je ca. 40 Minuten werden in Kleingruppen an (virtuellen) Tischen verschiedene Themen diskutiert
(1. Runde: 9:50-10.30 / Wechsel Circle / 2. Runde 10.35-11.15 Uhr)

1. Moderation und pädagogische Begleitung im Kino

2. Junges Publikum für das Kino begeistern: Schnittstellen zwischen Schule und Freizeitbereich

3. Schulkontakte pflegen und ausbauen -  was braucht es dafür?

4. Austausch zu Filmauswahl und Programmgestaltung

11:15 - 11:20 Uhr Pause

11:20- 11:45 Uhr Berichte aus den Breakout-Rooms

11:45- 12:00 Uhr Reflexionsrunde

Organisatorisches

Zielgruppe:
Kinomacher*innen, die sich an den SchulKinoWochen beteiligen und/oder regelmäßiges Schulkino anbieten, und die Mitarbeiter*innen der Projektbüros der SchulKinoWochen.

Anmeldung : https://www.surveymonkey.com/r/aktionstag24.
Für Rückfragen und Anregungen steht Michael Jahn (michael.jahn(at)visionkino.de) gerne zur Verfügung!

Der Aktionstag ist eine Veranstaltung von VISION KINO in Kooperation mit der AG KINO-GILDE, dem HDF Kino und dem Bundesverband kommunale Filmarbeit und den SchulKinoWochen-Projektbüros.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Michael Jahn

Tel. 030 / 2359 938 64

Impressum
Sitemap
Datenschutz