Plakat Do the Right Thing

Do the Right Thing

USA 1989

Es ist ein heißer Tag in Bed-Stuy, Brooklyn, New York: Rund um die Pizzeria des Italieners Sal treffen immer wieder gegensätzliche Meinungen aufeinander. Der Teenager Buggin‘ Out will Sal dazu bringen, schwarze Berühmtheiten in seine italoamerikanische "Wall of Fame“ aufzunehmen und fordert ein Mitspracherecht für die überwiegend schwarze Kundschaft. Zwischen Sal und Buggin‘ Out entsteht ein Streit, woraufhin Buggin‘ Out zum Boykott des Ladens aufruft. Das Richtige zu tun ("to do the right thing“), gelingt in Spike Lees Film im Grunde keiner Figur. Die allgegenwärtigen kleinen Konflikte enden in einer Massenschlägerei mit tödlichem Ausgang, die wiederum neue Gewalt provoziert. Die drückende Hitze steht als Symbol für das schwelende Klima von Rassismus und Gewalt, das in den USA bis heute immer wieder zu Auseinandersetzungen führt.

Genre

Drama

Klassenstufe

ab 10. Klasse

Altersempfehlung

ab 15 Jahre

Unterrichtsfächer

Englisch, Sozialkunde, Politik, Kunst

Themen

Polizei, Rassismus, USA, Gewalt

Kinostart

13.07.1989

Inhalt


mehr Info

Es ist ein heißer Tag in Bed-Stuy, Brooklyn, New York: Rund um die Pizzeria des Italieners Sal treffen immer wieder gegensätzliche Meinungen aufeinander. Der Teenager Buggin‘ Out will Sal dazu bringen, schwarze Berühmtheiten in seine italoamerikanische "Wall of Fame“ aufzunehmen und fordert ein Mitspracherecht für die überwiegend schwarze Kundschaft. Zwischen Sal und Buggin‘ Out entsteht ein Streit, woraufhin Buggin‘ Out zum Boykott des Ladens aufruft. Sal verbietet einem anderen Jungen, Radio Raheem, in seinem Laden Musik zu hören. Mookie, der Pizza-Lieferant, streitet sich mit Sal wegen seiner Schwester Jade. Und alle schimpfen auf die Puertoricaner, die Koreaner und die Polizei. Das Richtige zu tun ("to do the right thing“), gelingt in Spike Lees Film im Grunde keiner Figur. Die allgegenwärtigen kleinen Konflikte enden in einer Massenschlägerei mit tödlichem Ausgang, die wiederum neue Gewalt provoziert. Die drückende Hitze steht als Symbol für das schwelende Klima von Rassismus und Gewalt, das in den USA bis heute immer wieder zu Auseinandersetzungen führt.

Veranstaltungen


mehr Info

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Umgebung in Verbindung. Dort wird man Sie gern beraten. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

letzte Aktualisierung: 02.10.2020

Regie

Spike Lee

Buch

Spike Lee

Darsteller/innen

Danny Aiello, Ossie Davis, Ruby Dee, Richard Edson u.a.

Länge

119 Min

Sprachfassung

Originalfassung englisch

Format

digital, Farbe, 35 mm

FSK

ab 12 Jahre

Verleih

Universal Pictures Germany

Impressum
Sitemap
Datenschutz