Das Wunder von Bern, Wild Bunch Germany

Das Wunder von Bern

Deutschland

Genre

Drama

Klassenstufe

5. bis 8. Klasse

Altersempfehlung

10 bis 13 Jahre

Unterrichtsfächer

Geschichte, Sozialkunde, Politik, Deutsch, Sport

Themen

Deutsche Geschichte, Gesellschaft, Familie, Werte, Geschlechterrollen, Sport

Kinostart

10.06.2005

Inhalt


mehr Info

Die Legende vom großen Sieg beginnt mit einer herben Schlappe: In einem Punktspiel der Oberliga West verliert Rot-Weiß-Essen gegen die Alemannia in Aachen mit 0:1. Eine Brieftraube trägt die Nachricht nach Essen-Katernberg, wo man Niederlagen gewohnt ist. Der elfjährige Matthias Lubanski, ein schmächtiger Knabe in zerschlissenen Kniehosen, hilft sich mit einem Stoßseufzer. Es ist der Frühling des Jahres 1954, im Ruhrgebiet rauchen wieder die Schlote, doch das Leben ist ein hartes Brot. Mutter Christa Lubanski betreibt eine Gastwirtschaft, die älteren Geschwister Bruno und Ingrid helfen gelegentlich aus. Vater Richard Lubanski befindet sich neun Jahre nach Kriegsende noch immer in sowjetischer Gefangenschaft. Matthias hat ihn noch nie gesehen. Doch er hat ohnehin einen Ersatzvater gefunden, den Stürmer von Rot-Weiß-Essen und Nationalspieler Helmut Rahn. Für ihn trägt er nicht nur die Tasche zu den wichtigen Heimspielen, er ist auch eine Art Maskottchen. Nur wenn Matthias dabei ist, macht Rahn dem Jungen weis, kann er gewinnen. Diese Anerkennung macht ihn stolz, denn Matthias selbst ist ein erbärmlicher Fußballer. Beim Spiel auf dem Bolzplatz, wo eine schmutzstarrende Filzpille als Ball herhalten muss, kommt er nicht einmal an den Mädchen vorbei.

Veranstaltungen


mehr Info

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Umgebung in Verbindung. Dort wird man Sie gern beraten. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

letzte Aktualisierung: 05.02.2019

Regie

Sönke Wortmann

Buch

Sönke Wortmann, Rochus Hahn

Darsteller/innen

Peter Lohmeyer, Louis Klamroth, Johanna Gastdorf, Mirko Lang, Birthe Wolter u. a.

Länge

2003

FSK

ab 6 Jahre

Verleih

Wild Bunch Germany

Impressum
Sitemap
Datenschutz