Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum, Abgefahren GbR

Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

Deutschland 2019

Ein junges Paar unternimmt eine aufregende Reise auf dem Landweg von Hamburg nach Südafrika. Der eine, Ulrich Stirnert, will damit einem Leben entkommen, das ihn zunehmend erschöpft hat. Seine Freundin Lena Wendt dagegen hegt einen langen Traum von einem Leben auf dem afrikanischen Kontinent. Was als sechsmonatige Reise mit dem Landrover und einem Zelt auf dem Dach geplant war, wird zu einer zweijährigen Tour, die die beiden in 14 Länder Westafrikas führt.

Genre

Dokumentarfilm

Klassenstufe

8. bis 13. Klasse

Altersempfehlung

ab 13 Jahre

Unterrichtsfächer

Sozialkunde, Politik, Religion, Ethik, Geschichte, Erdkunde, Deutsch

Themen

Beziehung, Ebola, Eigenverantwortung, Entwicklungshilfe, Erwartungen & Realität, Familie, Ökologie, Recht und Gerechtigkeit, Reisefreiheit, Werte, Weltbilder

Kinostart

14.03.2019

Inhalt


mehr Info

Ein junges Paar unternimmt eine aufregende Reise auf dem Landweg von Hamburg nach Südafrika. Der eine, Ulrich Stirnat, will damit einem Leben entkommen, das ihn zunehmend erschöpft hat. Seine Freundin Lena Wendt dagegen hegt einen langen Traum von einem Leben auf dem afrikanischen Kontinent. Was als sechsmonatige Reise mit dem Landrover und einem Zelt auf dem Dach geplant war, wird zu einer zweijährigen Tour, die die beiden in 14 Länder Westafrikas führt. Der Dokumentarfilm erzählt von ihren Erlebnissen, Begegnungen und Beobachtungen, aber auch von ihrer Beziehung und vor allem von ihrer inneren Entwicklung. Der Film eignet sich, um über das Reisen zu sprechen und über die Perspektive, aus der man sich während einer Reise einem Land nähert. Er bietet weiterhin Anknüpfungspunkte, um mit Schüler*innen über ihre eigenen Gewohnheiten, ihr Leben mit Videos zu dokumentieren, zu sprechen, denn viele der Aufnahmen wurden ursprünglich für ein persönliches Videotagebuch gemacht.

Veranstaltungen


mehr Info

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit einem Kino in Ihrer Umgebung in Verbindung. Dort wird man Sie gern beraten. Gern sind wir Ihnen auch bei der Kontaktaufnahme behilflich.

letzte Aktualisierung: 14.01.2020

Regie

Ulrich Stirnat, Lena Wendt

Länge

120 Min

Format

digital, Farbe

FSK

ohne Altersbeschränkung

Verleih

Abgefahren GbR

Impressum
Sitemap
Datenschutz