Digitale Filmbildung


Zur Ergänzung und vertiefenden Nachbereitung des Kinobesuchs bieten wir zu einigen Filmen interaktive Materialien. Im Mittelpunkt der von uns entwickelten filmpädagogischen Module stehen interaktive Aufgabenformen, die einen aktivierenden Zugang zu ausgewählten Filmausschnitten für Schüler*innen im Präsenz- oder Distanzunterricht ermöglichen. Die digitalen Werkzeuge bieten individualisiertes und handlungorientiertes Lernen über Film. Sie sind so strukturiert, dass sie eine direkte Interaktion mit dem Medium und der Kunstform Film ermöglichen. Statt auf Instruktion setzt das didaktische Konzept auf die konstruktiven Kompetenzen der Lernenden, auf selbstbestimmtes Entwerfen von Lösungswegen und eigenständiges Handeln. Die interkativen Lernbausteine finden Sie auf filmisch, dem Filmbildungsportal von VISION KINO für Schüler*innen und Lehrkräfte.
Zum Entwickeln eigener filmbezogener Aufgaben bietet filmisch. Ihnen in der SchulKinoWochen-Werkstatt zusätzlich zu einigen Filmen Filmausschnitte in den Filmanalysewerkzeugen Lichtblick und Leuchttisch.

Interaktive Lernbausteine
SchulKinoWochen-Werkstatt

BERLIN. DIE SINFONIE DER GROßSTADT
DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE
WO IST ANNE FRANK
THE MAGIC FLUTE – DAS VERMÄCHTNIS DER ZAUBERFLÖTE
DER PFAD
NARZISS UND GOLDMUND
DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Gabriele Blome

Tel. 030 /2359 938 62

Impressum
Sitemap
Datenschutz