Studie Screening Literacy

Die herausragende Bedeutung von Film muss sich in den Lehrplänen der europäischen Staaten und der Unterrichtspraxis wiederfinden. Gemeinsam mit europäischen Partnern hat VISION KINO begonnen, ein Modell für Filmbildung in Europa zu entwerfen, das Film als Kunstform würdigt, das kritische Verständnis fördert, Zugang zum Filmerbe, zum Welt-Kino ebenso wie zum populären Film gewährt und kreatives Filmschaffen fördert.In einem ersten Schritt wurde eine Bestandaufnahme von Institutionen und Maßnahmen zur Förderung der Filmbildung in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten gemacht. „Screening Literacy“ bildete eine große Bandbreite von unterschiedlichen Modelle und Prinzipien ab. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse kann heruntergeladen werden, Fallbeispiele und Länderprofile finden Sie unter dem angegebenen Link.

Fallbeispiele und Länderprofile

RESEARCH TEAM
Mark Reid, BFI
Professor Andrew Burn, London University Institute of Education
Ian Wall, Film Education
Michelle Cannon
Kate Domaille
Wendy Earle
Caren Willig

Kofinanziert durch die Europäische Union

Impressum
Sitemap
Datenschutz