"Film im Fremdsprachenunterricht": Methoden, Tipps und Informationen

Praxisleitfaden Film im Fremdsprachenunterricht

Der Leitfaden "Film im Fremdsprachenunterricht" ist zur Zeit in der gedruckten Form vergriffen und steht momentan nur zum Download zur Verfügung.

Der Einsatz von Filmen im Fremdsprachenunterricht bietet umfassendes Potenzial für das interkulturelle Lernen, für den Spracherwerb anhand des originalsprachlichen Films sowie das Kennenlernen der jeweiligen Filmkulturen.

In dem Leitfaden "Film im Fremdsprachenunterricht" werden einführend die Dimensionen, Kompetenzen und Zielsetzungen umrissen, welche den Umgang mit Film im Fremdsprachenunterricht charakterisieren. Darauf aufbauend werden Aspekte zur Filmauswahl sowie zur Organisation des filmbezogenen fremdsprachlichen Unterrichts behandelt. Ein ausführliches unterrichtspraktisches Kapitel vermittelt sowohl rezeptiv als auch kreativ-praktisch ausgerichtete methodische Anregungen zur Arbeit mit Film in den Fächern der fremdsprachlichen Bildung.

In einem nach den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch differenziertem Serviceteil finden Sie Hinweise zu Filmfestivals, Filmreihen und Filmaustauschprojekten hierzulande sowie zu Filmbildungseinrichtungen, Videoplattformen, Webangeboten, Filmzeitschriften und filmpädagogischen Materialien aus den jeweiligen Ländern. Abgeschlossen wird die Übersicht durch ein Filmglossar, mit einer Liste mit Film erschließenden Leitfragen, Literaturempfehlungen sowie Hinweisen zum Urheberrecht.

Wichtiger Hinweis: Am 1. März 2018 trat das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. Das Kapitel "Fragen zum Urheberrecht" bezieht sich jedoch noch auf die bis zum 28.02.2018 gültige Rechtslage. Das Kapitel wird derzeit überarbeitet, so dass Ihnen hier in Kürze eine aktualisierte Fassung des Leitfadens zur Verfügung stehen wird.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Elena Solte

Tel. 030 / 27577 576

Download

Impressum
Sitemap
Datenschutz