Die Workshops werden bundesweit angeboten und finden in Kooperation mit einem örtlichen Kino statt. Das Programm richtet sich an Schüler*innen ab der Grundschule in der 3. Klasse bis zum Abitur. Auch Berufsschulen sind herzlich willkommen, sich für das Angebot anzumelden.

Der Workshop besteht aus unterschiedlichen Modulen, die variabel miteinander kombiniert werden können.

Basis-Workshop: 2 Tage
Tag 1: Filmsichtung im Kino + Filmgespräch im Anschluss im Kinosaal (etwa drei Stunden)
Tag 2: vertiefender Workshop zum Film und Diskussion der 15 Thesen (etwa fünf Stunden)

Der Workshop kann auch auf drei oder vier Tage oder auf eine komplette Workshopwoche erweitert werden. Eine Übersicht zu den jeweiligen Workshopinhalten finden Sie auf den Seiten zu den Filmen. Wir beraten Sie gerne bei der Frage, welche Inhalte für ihre Klasse passen würden.

Es fallen Kosten für den Kinobesuch zwischen 3,50 Euro und 4,00 Euro pro Schüler*in an. Der Workshop ist kostenfrei.

Durch unser Netzwerk an beteiligten Kinos zu den SchulKinoWochen verfügen wir über zahlreiche Kontakte zu Kinos bundesweit. Sobald Sie uns ihr Interesse an einem Workshop signalisiert haben, nehmen wir Kontakt zu einem örtlichen Kino auf, um ein exklusives Screening für Ihre Klasse zu organisieren.

Vision Kino gGmbH Netzwerk für Film- und Medienkompetenz
Große Präsidentenstraße 9
10178 Berlin

Tel. +49 (0)30 27577 - 571
Fax +49 (0)30 27577 - 570

elena.solte(at)visionkino.de

Impressum
Sitemap
Datenschutz