03. bis 05. Dezember 2014 im KOMED im MediaPark in Köln

Der fünfte Kongress der VISION KINO rückte insbesondere die Bedeutung der Filmbildung junger Menschen in einer digitalen Medienwelt in den Fokus. Für die Gesprächsrunden mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Bildung satnden dabei folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie kann mit audiovisuellen Medien eine Erinnerungskultur erhalten und weiterentwickelt sowie Geschichte vermittelt werden? Welche Bedeutung hat der fremdsprachliche Film für die Filmbildung und den interkulturellen Austausch? Welche Chancen bieten „Open Educational Resources“ insbesondere bei kollaborativem und interaktivem Lernen in der Film- und Medienbildung?

Zudem zeigten sechs praxisorientierte Workshops neue Möglichkeiten aktiver Filmarbeit mit digitalen Medien sowie innovative, inklusive und interkulturelle Vermittlungskonzepte beim Einsatz von Filmen im Unterricht. In der Abschlussrunde präsentierten zahlreiche Filmschaffende ihre aktuellen und kommenden Kinoproduktionen und diskutierten über den Stellenwert von Film und Kino im Zeichen fortschreitender Digitalisierung.

zum Programm

Kindertiger LOGO

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung vergab eine fünfköpfige Kinderjury den von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten und gestifteten Drehbuchpreis Kindertiger. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung, die bereits zum siebten Mal von VISION KINO und KiKA verliehen wird, ging an das DAS PFERD AUF DEM BALKON von Milan Dor. Ebenfalls nominiert waren PETTERSSON UND FINDUS: KLEINER QUÄLGEIST – GROSSE FREUNDSCHAFT von Thomas Springer und SPUTNIK von Markus Dietrich.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Maren Wurster
Bis Mitte Februar 2017
in Elternzeit

Blick von oben bei einem Get-together zur Kaffepause

Ergebnisse der Podien, Workshops, eine Fotogalerie sowie einen Kurzfilm, der unterhaltsame Einblicke in den Kongress 2014 gibt, finden Sie hier.

Die Teilnehmer eines Podpiums bei der Diskussion, am Mikrofon Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier finden Sie eine Übersicht der Referentinnen und Referenten des Kongresses 2014.

Ausschnitt Roll-Up Vision Kino Kongress

Diese Institutionen und Verbände haben uns bei der Verwirklichung des Kongresses 2014 unterstützt.

Projektbörse mit Filmteam, das mit der Dokumentation beauftragt ist

Verschiedene Initiativen, Projekte und Institutionen stellten sich und ihre Arbeit auf der Projektbörse vor.

Impressum
Sitemap